Das Meer




Das Meer (2010)

Jobst von Berg Video
Michael Rettig Klavier
Miran Zrimsek Cello




Das Meer. Strand, Schiffe und Häfen. Seit jeher üben sie ihre Faszination auf den Menschen aus - Sinnbilder der Sehnsucht, des Fernwehs und der Unendlichkeit.
Ein Zusammenspiel zwischen Klavier (Michael Rettig), Cello (Miran Zrimsek) und den an der Ost- und Nordsee entstandenen Videos von Jobst von Berg. Zwischen Minimalismus, Byzanz und Anklängen an Philip Glass, Eleni Karaindrou und Astor Piazzolla. Es entsteht eine Situation, in der Klang und Bild gleichwertig in Dialog treten - ein audiovisuelles Konzert.
Mit kurzen Texten von A. Baricco und J. Hamilton-Paterson.
"Wir bleiben Schiffe auf dem Meer / Überhaupt nicht Enten auf einem Teich / Sail on" (Lawrence Weiner.

Jobst von Berg (Video) > Studium Freie Kunst an der Hochschule für Künste in Bremen, lebt und arbeitet in Boel und an verschiedenen Orten in Deutschland und Skandinavien.Vater von 4 Kindern, immer wieder ausgedehnte Seereisen alleine im skandinavischen Raum. Ausstellungen sowie Arbeiten im öffentlichen Raum in Bremen, Hamburg, Berlin, Kiel, Paris u.a. Zuletzt +++ "Mein Garten", Landesgartenschau Schleswig 2008, mit H.Jacobi, R. Towle u.a. +++ "Hier und jetzt", GAF, Schleswig 2009, mit H.Bornemann, T.Judisch u.a; +++ [to]BREAK,Chr. Jensen Kolleg,Breklum 2011 +++ [to]BREAK, St. Petri-Kirche, Hamburg 2012 +++ Tiefenschärfe, städtische Galerie, Bremen 2012.

Michael Rettig (Klavier), Pianist und Autor. Leitung und Konzeption interdisziplinärer Theaterprojekte mit Musik, Schauspiel, Tanz und Bildender Kunst. Zuletzt +++  "Jagd-Beute-Jagd" (2009) +++ "Das Dorf war auch immer so groß - nach Herta Müller" (2010) +++ "Das Meer" (2011) +++ "Caspar David: Der Wanderer-ohne Kompass gehen" (2011/12) +++ "Faust2,Kapital und Schulden" (2013)++ "Der Zauberberg" - nach Thomas Mann  (2013) ++ "Nachthimmel- Songs für Klavier und Cello" zusammen mit Miran Zrimsek (2014) +++ "Aller Tage Abend" - Text, Tanz, Musik nach Jenny Erpenbeck  (2014) +++ In Planung: "Rosa Luxemburg - Tanztheater" - Musiktheater (2015)

Miran Zrimsek (Cello) > aufgewachsen in Mostar, Bosnien-Herzegowina, Cellostudium in Sarajevo und an der HfK Bremen, Preisträger im internationalen Val Tidone Musikwettbewerb. Sänger, Songwriter und Gitarrist der Band Moving Houses. Miran Zrimsek ist ein begnadeter Improvisateur auf dem Cello, er  liebt Peteris Vasks oder Robert Schumann genauso wie Sigur Ros.